Unsere
Geschichte

1965

Das Jahr der Firmengründung

Bruno Söhnle gründet die Gebr. Söhnle als Vertriebsgesellschaft für Schweizer Armbanduhren

2000

Der Schritt zur eigenen Marke

Gründung der Bruno Söhnle Uhrenatelier Glashütte/Sa.

2008

Mutiger Schritt in Richtung Mechanik

Bruno Söhnle arbeitet in Österreich mit einem Vertriebspartner zusammen. Markenstart in Russland und der Ukraine. Bruno Söhnle entwickelt ein eigenes mechanisches Werk. Mit der Mechanik-Edition I wird die erste mechanische Uhr mit Handaufzug produziert. Im Herbst 2008 wurde unseren Geschäftsfreunden, Kunden und der Presse die erste mechanische Uhr von Bruno Söhnle vorgestellt.

2014

Bruno Söhnle stellt eine neue Produktlinie vor: Facetta1957

Es ist das letzte von Bruno Söhnle selbst beeinflusste und angeregte Gehäuse und spiegelt die Facetten des Lebens wider: gute und schlechte Zeiten, Höhen und Tiefen werden durch polierte und mattierte, steile und flache Facetten am Gehäuse der Uhr symbolisiert. So entstand eine Uhr, die für ihren Träger zum ganz persönlichen Symbol seines eigenen Lebens wird, ein philosophischer Zeitmesser mit Persönlichkeit und Charakter.

2017

Nach Stuttgart kommt FRANKFURT!

Schauplatz weltbekannter Messen, Verkehrsknotenpunkt im Herzen Deutschlands und Europa, Banken und Finanzzentrum, größter Internetknoten weltweit und mit Mainhattan eine der markantesten Skylines Europas! Kein Wunder, dass wir dieser Stadt unsere neue Uhrenfamilie widmen. In Frankfurt vereinen wir eine klare, auf das wesentliche reduzierte Designsprache mit dem Element Titan, das Eigenschaften wie Hautverträglichkeit und Leichtigkeit ebenso in sich vereint wie Korrosions-und Temperaturbeständigkeit.

1957

Bruno Söhnle tritt in die Uhrenbranche ein.

1978

Gebr. Söhnle tritt der pallas-deutsche Uhrenkooperation bei.

2006

Mehr Unabhängigkeit

Bruno Söhnle kauft das ehemalige Assmannhaus in der Dresdner Straße.

2009

Neue Wege

Stephanie Söhnle wir zur Geschäftsführerin benannt.

2010

Erste Automatikkollektion

Bruno Söhnle feiert sein 10-jähriges Firmenjubiläum. Auf der Inhorgenta wurde das 10-jährige Firmenjubiläum mit der Vorstellung der ersten Automatikkollektion von Bruno Söhnle gefeiert. Wahl zur Uhr des Jahres 2010: Mit der Mechanik Edition I hat Bruno Söhnle den 5. Platz in der Kategorie bis 2000 € belegt.

2016

Bruno Söhnle stellt eine neue Uhrenfamilie vor: STUTTGART

Das ist die gelebte Verbindung von Tradition und Innovation sowie für unser Unternehmen die perfekte Symbiose von schwäbischem Unternehmergeist und sächsischer Uhrmacherkunst. Immerhin entstammt die Unternehmerfamilie Bruno Söhnle dem schwäbischen Wurmberg, unweit Stuttgarts gelegen, und produziert im sächsischen Glashütte feine Armbanduhren. Mit der Stuttgart Automatik Big gewinnen wir auch den ersten Preis in der Kategorie "Einsteigeruhr" bei den GQ Time Awards.

2017

Ebenfalls haben wir erstmalig unser neues Atelierkaliber vorgestellt:

dieses stellt eine Besonderheit für unser Unternehmen und für die Träger unserer neuen mechanischen Uhren dar! Für jedermann sichtbar stehen die Familienmitglieder für die Weiterentwicklung des Unternehmens, in dem sie als Paten für die Entwicklung eines Uhrenkalibers einstehen. Sie bürgen für dessen Authentizität durch ihre Unterschrift, welche auf das entsprechende Uhrwerk graviert wird.

Willkommen auf der Internetseite von e-shop-direct.com, dem offiziellen Online-Shop Partner von Bruno Söhnle.

Alle Waren in diesem Shop kaufen Sie von der Arendicom GmbH. Die Arendicom GmbH wird Ihr Vertragspartner und stellt Ihnen die Rechnung. Für mehr Informationen über das System lesen Sie bitte die Hinweise unter dem Menüpunkt 'Über e-shop-direct.com'. Wir haben für Sie das folgende Land ausgewählt. Sollte dies nicht stimmen, wählen Sie ein anderes Land. Bestätigen Sie mit Klick auf weiter.

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC